Blog Beitrag

Kalte Dusche für die Motivation

Ideenmanager motivieren ihre Kollegen. Die Kollegen sollen in einem KVP-Workshop Ideen entwickeln oder Verbesserungen im Vorschlagswesen einreichen. Wie man möglichst kräftig motiviert, ist eines der am meisten diskutierten Themen unter Ideenmanagern. Nur ein Aspekt ist die Prämie, die eine starke Motivation erzeugen soll. In meinem ersten Buch zum Ideenmanagement, den 2005 erschienen „Ideen für’s Ideenmanagement“ habe ich 12 Seiten alleine dafür geschrieben (wer nachlesen möchte: Wenn Sie mir eine Nachricht unter mail@hdschat.de senden, dann maile ich Ihnen gerne die „Ideen für’s Ideenmanagement“ als pdf zu – kostenlos, selbstverständlich).

Auch als Reinhard Sprenger das Vorschlagswesen abschaffen wollte, ging es ihm um die Motivation. Sprenger predigte gegen die „extrinsische Motivation“, also gegen Motivation durch Prämien und andere Belohnungen. „Intrinsische Motivation“ war Sprengers Ziel – also Motivation durch den Spaß an der Sache. Wenn Ideengeber etwas als sinnvoll erleben, dann sollen sie sich nach Sprenger ganz für diese Idee einsetzen.

Doch wo kommen die guten Ideen? Unter der Dusche. Kurz vor dem Einschlafen. Am Sonntagmorgen beim Frühstück. Also dann, wenn die Entspannung einsetzt und die Motivation schläft. Die Ideen, über die man selbst überrascht wird, kommen am besten ohne Druck. Dabei ist es egal, ob es sich um eigenen Durck oder fremden handelt, ob die Prämie oder der Spaß „motivieren“. Manchmal ist bei der Motivation weniger einfach mehr.

Das heißt natürlich nicht, dass Ideenmanager ab sofort auf jede Motivation verzichten sollten. Aber vielleicht ist es gut, zu variieren: Mal mehr, mal weniger Motivation. So, wie Sprengers Aufsatz ja auch nicht dazu geführt hat, das Vorschlagswesen abgeschafft wurden. Aber Sprenger hat „Spaß“ und „Sinn“ im Ideenmanagement gestärkt. So können wir auch mal weniger motivieren. Dann werden vielleicht einige Kollegen kreativ. Und dann kommt die nächste Motivations-Campagne.

P. S.: Wo ich die Idee zu diesem Blog-Beitrag hatte? In der Sauna. Es muss also nicht immer eine kalte Dusche sein …

LEAVE A COMMENT

theme by teslathemes