Blog Beitrag

Die 10 coolsten Orte für neue Ideen

  1. Unter der Dusche (wur­de in die­sem Blog bereits mehr­fach bespro­chen, Dusche 1 , Dusche 2)
  2. Jeder ande­re Ort mit gro­ßem Abstand vom Pro­blem
  3. Vor Ort, genau da, wo das Pro­blem ist (bei der Maschi­ne, die nicht tut, was sie soll. Unter den unzu­frie­de­nen Kun­den.)
  4. In der Biblio­thek – wo man Infor­ma­tio­nen und Anre­gun­gen bekom­men kann, aber nicht auf­ge­drängt bekommt
  5. In Stone­henge und an den ande­ren Cha­k­ren der Erde (wenn man an Eso­te­rik glaubt. Viel­leicht auch, wenn man nicht dar­an glaubt.)
  6. In der Natur, ohne Han­dy-Netz
  7. Im Muse­um, wo man sehen kann, was frü­her coo­le Ide­en waren (im Deut­schen Muse­um Mün­chen zum Bei­spiel)
  8. In der Kan­ti­ne, wo man mit Kol­le­gen über neu­en Ide­en grü­beln kann
  9. Im Bier­gar­ten, wo man mit wild­frem­den Men­schen über neu­en Ide­en grü­beln kann
  10. Im Taka-Tuka-Land, wo man neue Ide­en wie ein Kind betrach­ten kann (und was für ein Kind Pipi Lang­strumpf war!)

LEAVE A COMMENT

theme by teslathemes