Blog

Aktuelle Termine im Ideenmanagement — August bis Oktober 2019

August Am Do 29. August ist HLP mit sei­nem Ide­en- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment in Leip­zig: Link und Link Sep­tem­ber Am Do 5. Sep­tem­ber fin­det das Hype Inno­va­tions Mana­ger Forum in Mün­chen statt: Link Am Do 5. Sep­tem­ber ist das Zen­trum Ide­en­ma­nage­ment bei der Die­bold­Nix­dorf AG in Pader­born: Link Am Fr 6. Sep­tem­ber fin­det das erste Wis­sen­schafts­fo­rum des Zen­trum Ide­en­ma­nage­ment

20 Aug 2019
/
Hans-Dieter Schat vor einem Bücherregal mit der Überschrift Eine kurze Geschichte des Ideenmanagments

Eine kurze Geschichte des Ideenmanagements

Die­ses Video gibt einen kur­zen Über­blick über die Geschich­te des Ide­en­ma­nage­ments. Es wur­de zur Hoch­zeit der Indu­strie­ali­sie­rung als betrieb­li­ches Vor­schlags­we­sen ent­wickelt. Es hat sich gemein­sam mit den euro­päi­schen und den japa­ni­schen Wuzeln des kon­ti­nu­ier­li­chen Ver­bes­se­rungs­pro­zes­ses wei­ter­ent­wickelt. Mit die­sem Hin­ter­grund ver­ste­hen wir das heu­ti­ge Ide­en­ma­nage­ment bes­ser.

13 Aug 2019
/

Wie arbeiten wir in Zukunft?

Wie arbei­ten wir in der Zukunft — ange­sichts von Digi­ta­li­sie­rung und Demo­gra­fie? Gibt es noch Arbeit für alle? Was lässt sich seri­ös über die Zukunft der Arbeit sagen? In die­sem Vor­trag gibt ein Arbeits­wis­sen­schaft­ler Ein­blick in die aktu­el­le Dis­kus­si­on.

06 Aug 2019
/

IdeenSprints: Fail fast! Wie man schnell zu Prototypen und Feed-back kommt

Ide­en­ma­nage­ment küm­mert sich im All­tag häu­fig um die klei­nen Ver­bes­se­rung. Dabei sind gro­ße Inno­va­tio­nen genau­so ein Ziel wie es eine inno­va­tions- und feh­ler­freund­li­che Unter­neh­mens­kul­tur ist. Ein kon­kre­ter Ansatz für gro­ße Ide­en und eine gute Unter­neh­mens­kul­tur fin­det sich bei Jake Knapp u. a.: Sprint — der Ansatz wird in die­sem Video kurz vor­ge­stellt.

30 Jul 2019
/

Wie gelingen wissenschaftliche Arbeiten zum Ideenmanagement? Eine Checkliste

Wie gelin­gen wis­sen­schaft­li­che Arbei­ten zum Ide­en­ma­nage­ment? Eine Check­li­ste

23 Jul 2019
/

Das betriebliche Vorschlagswesen abschaffen? 25 Jahre “Sprenger-These”

Vor 25 Jah­ren erschien im Har­vard Busi­ness Mana­ger ein Auf­satz von Rein­hard K. Spren­ger unter dem Titel “Ide­en brin­gen Geld. Bringt Geld auch Ide­en?” und dem pro­vo­kan­ten Unter­ti­tel “Es ist Zeit, das betrieb­li­che Vor­schlags­we­sen end­lich abzu­schaf­fen”. Das betrieb­li­che Vor­schlags­we­sen gibt es immer noch, mal mehr, mal weni­ger Erfolg­reich.Aus dem Abstand von einem Vier­tel Jahr­hun­dert betrach­tet:

16 Jul 2019
/

Ideenmanagement Ende der Karriere oder Gelegenheit die Organisation kennen zu lernen

Ide­en­ma­na­ger — ist das ein beruf­li­ches Abstell­gleis? Das Ende der Kar­rie­re? Oder eine Chan­ce, das eige­ne Unter­neh­men oder die eige­ne Orga­ni­sa­ti­on rich­tig ken­nen­zu­ler­nen? Betei­li­gen Sie sich kosten­los an der Ide­en­ma­nage­ment Stu­die 2020 mit indi­vi­du­el­ler Ben­ch­­mar­king-Aus­­wer­tung! Wenn Sie dies The­ma noch kon­kre­ter sehen möch­ten, dann inter­es­siert Sie viel­leicht auch das Inter­view mit Wil­fried Peters, der als erfah­re­ner Mana­ger

09 Jul 2019
/

Wie kann man im öffentlichen Dienst ein möglichst schlechtes Ideenmanagement erreichen?

Erfolgs­fak­to­ren gibt es vie­le. Manch­mal genügt schon, zu wis­sen, was nicht funk­tio­niert (und dies dann zu ver­mei­den). Des­halb hier die wich­tig­sten Miß­er­folgs­fak­to­ren für Behö­ren und den öffent­li­chen Dienst.

02 Jul 2019
/

Ideenmanagement bei den Kleinsten

Ide­en­ma­nage­ment wur­de bei Krupp ent­wickelt. Heu­te fin­det sich in prak­tisch allen gro­ßen Unter­neh­men und Ver­wal­tun­gen irgend­ei­ne Form von Ide­en­ma­nage­ment. Da könn­te sich der Ein­druck ent­wickeln, Ide­en­ma­nage­ment sei nur etwas für „die Gro­ßen“. Die­ser Ein­druck wird ver­stärkt dadurch, dass „die Gro­ßen“ ihre Akti­vi­tä­ten gründ­lich doku­men­tie­ren und hier Kenn­zah­len ver­füg­bar sind. „Die Klei­nen“ set­zen gute Ide­en ein­fach

25 Jun 2019
/

Rüdiger Munzke: Mein größter Fehler im Ideenmanagement: 3 Fragen an Rüdiger Munzke vom IdeenNetz

War­um heu­te noch Ide­en­ma­nage­ment? Was war sein größ­ter Feh­ler? Wie kom­men Unter­neh­men zu einem rich­tig guten Ide­en­ma­nage­ment? Drei Fra­gen an Hans-Rüdi­­ger Munz­ke, den Grün­der und Chef des Inge­nieur­bü­ro Ide­en­Netz und ein Urge­stein der deutsch­spra­chi­gen Ide­en­­ma­­na­ge­­ment-Sze­­ne. Inter­net­prä­senz von Hans-Rüdier Munz­ke und dem Ide­en­Netz Betei­li­gen Sie sich kosten­los an der Ide­en­ma­nage­ment Stu­die 2020 mit indi­vi­du­el­ler Ben­ch­­mar­king-Aus­­wer­tung!

18 Jun 2019
/
theme by teslathemes